Bondora Erfahrungen: Unsere Bewertung

  • Webauftritt und Funktionen
  • Rendite und Zahlungen
  • Sicherheit und Kundenservice
Gesamt
4.83
Sending
Nutzerbewertung
5 (1 Nutzer)

Vorteile

  • Es existieren insgesamt drei verschiedene Risikostufen
  • Bei Bondora sind Erträge von 10 % p.a. und mehr möglich
  • Eine breite Streuung der eigenen Geldanlage ist möglich
  • Die Steuerung der Seite kann sehr einfach bedient werden
  • Einlagen können bereits ab einer gerungen Summe von 5 Euro getätigt werden

Nachteile

  • Es wird bei Bodora kein Primärmarkt für die Kunden angeboten

Bondora Betrug oder seriös?

Bei Bondora handelt es sich definitiv um einen seriösen Vermittler für Finanzkredite im Internet. Von den guten Leistungen und dem klasse Service können sowohl die Anleger als auch die Kreditnehmer von diesem starken Service profitieren. Es wird demnach für beide Seiten ein großer Mehrwert geboten. Kreditnehmer bekommen durch Bondora eine sehr interessante Alternative zu einer klassischen Kreditvergabe angeboten. Hier liegt der große Vorteil in den vergleichsweise sehr geringen Zinsen, die bei einer Rückzahlung des Kredites fällig werden.

Durch die privaten Anleger können sogar Kunden mit einer schwächeren Schufa und den Genuss von einem Kredit zu sehr attraktiven Konditionen kommen. Selbst wenn kein geregeltes Einkommen bei einem Interessenten für einen Kredit vorhanden ist, ist dies nicht grundsätzlich ein Ausschlusskriterium bei einer Kreditvergabe durch einen privaten Anleger. Daher ist der Service von Bondora besonders für Kunden mit geringen finanziellen Mitteln eine sehr interessante Option.

Allerdings können auch die Kreditgeber von den starken Konditionen und Möglichkeiten bei Bondora profitieren. Anleger können selber in das jeweilige private Projekt investieren und gleichzeitig noch mit sehr attraktiven Renditen rechnen.

Bondora im Test

Bei Bondora handelt es sich um ein Finanzunternehmen im Internet, welches sich schon seit vielen Jahren auf die Vermittlung verschiedener Kredite beschränkt hat. Hierbei können sämtliche Anfragen und Anträge direkt über das Internet an Bondora übermittelt werden. Dies kann eine schnelle und absolut unkomplizierte Bearbeitung seitens des Anbieters garantieren. In erster Linie konzentriert sich Bondora hierbei auf die Vermittlung von Krediten an Privatpersonen und Verbraucher. In diesem Zusammenhang gibt es eine attraktive Besonderheit bei Bondora.

Auf der Plattform können Privatpersonen als Investoren für verschiedene Zwecke einspringen. Dies bietet dem Kreditnehmer den besonderen Vorteil, dass bei diesen Geschäften oftmals deutlich weniger Zinsen zurückgezahlt werden müssen. Die erwartete Rendite bleibt dennoch in dieser Konstellation stets attraktiv. Durch diese guten Voraussetzungen lohnt es sich, Bondora und seine kompletten Rahmenbedingungen einmal genauer zu durchleuchten und ein kompetentes Fazit abzugeben.

Funktionsweise des Kreditmarktplatzes

Im Zuge der möglichen Vergabe eines Kredites werden Interessenten einen einheitlichen Prozess durchlaufen. Direkt auf der Hauptseite von Bondora können Kunden ihre Daten eintragen und des Prozess zu einer Kreditvergabe starten. Auf der Plattform wird dies bereits als Grundlage gewertet und bei der späteren Entscheidung durch einen Anleger hinzugezogen. Kunden haben bei Bondora auch die Möglichkeit nach einem Kredit für die Gründung einer eigenen Firma in der Selbstständigkeit zu fragen. Hierdurch macht man sich besonders für die Investoren interessant. Viele Anleger suchen nämlich bei Bondora nach einer guten Geschäftsidee, die sich für eine eigene Investition lohnt. Durch diesen Prozess kann sich für beide Seiten eine sehr gute Beziehung ergeben. Suchende von einem Kredit bekommen das benötigte Kapital und den Anlegern bietet sich eine gute Chance auf eine lohnenswerte Investition.

Anlageregionen und Zinssätze

Bevor die Investition oder eine Geldanlage auf Bondora in Frage kommt, sollten einige wichtige Fragen geklärt werden, um die besten Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für ein erfolgreiches Geschäft zu schaffen. Zunächst sollten alle Schulden aus früheren Zeiten komplett getilgt werden, sollten diese überhaupt vorhanden sein. Die Zinsen für weitere Schulden sind in diesen Fällen durchaus höher und sollten nach Möglichkeit vermieden werden. Die breite Streuung einer Investition sollte zudem in Betracht gezogen werden. Hierdurch kann das persönliche Risiko durchaus minimiert werden. Kunden sollten bei einer Investition immer langfristig denken. Auch kurzfristige Verluste sind in diesem Geschäft völlig normal und sollten bereits im Voraus eingeplant werden.

Benutzerfreundlichkeit der Website

Die Webseite von Bondora ist sehr benutzerfreundlich und optisch absolut ansprechend gestaltet werden. Hier werden sich neue Kunden sehr schnell zurechtfinden können und werden keine Probleme bei weiteren Aktivitäten auf der Plattform haben. Der Anmeldeprozess kann bereits schnell und einfach durch die Eingabe der persönlichen Daten voran getrieben werden. Nachdem die Anmeldung abgeschlossen worden ist können Kunden ausführlich das Anliegen ihres Kreditwunsches auf der Seite schildern.

Kundenservice

Bondora kann durch einen sehr starken Support für seine Kunden überzeugen. Auf der Seite des Anbieters wird direkt ein ausführlicher FAQ Bereich zur Verfügung gestellt. Hier werden Kunden bereits ausführliche Antworten auf die meisten Fragen finden können. Außerdem kann Bondora auch per E-Mail kontaktiert werden. Hierbei antwortet der Betreiber bereits nach kurzer Zeit und beantwortet alle Fragen sehr kompetent und zielgerichtet. Außerdem können Kunden auch per Telefon mit Bondora in Kontakt treten. Je nach Herkunftsland können hier allerdings unterschiedliche Gebühren anfallen. Außerdem steht auch direkt ein Live Chat auf der Plattform von Bondora für alle Kunden zur Verfügung.

Einzahlungen und Auszahlungen

Bei Bondora können Kunden für ihren gesamten Zahlungsverkehr aus drei verschiedenen Zahlungsmethoden auswählen. Hierbei stehen die Kreditkarten VISA und MasterCard, eine klassische SEPA Überweisung oder das Zahlungsmittel Transferwise zur Verfügung. Mögliche Auszahlungen bei Bondora berechnen sich immer individuell, je nach Anlagedauer. Kunden sollten hierbei bereits im Voraus einen genauen Plan im Hinterkopf haben. Dies ist wichtig für die erfolgreiche Gestaltung einer Investition.

Sicherheit und Lizenzierung

Der investierte Betrag für eine Anlagesumme wird zur AS SEB Pank aus Estland transferiert. Bei diesem Unternehmen handelt es sich um eine Tochtergesellschaft der SEB aus Schweden. SEB ist ein weltweit erfahrenes Unternehmen, welches mit weit über 4 Millionen Kunden zusammenarbeitet. Da Bondora ein reiner Finanzvermittler ist, existiert keine eigene Bondora Bank. Durch die Sicherheiten der SEB muss sich kein Kunde Sorgen um seine Investition machen. Zudem verfügt Bondora über eine Lizenz als Kreditgeber und wird von der Estonian Financial Supervision Authority (FSA) reguliert.

Bondora Erfahrungen: Unser Fazit

Bei Bondora handelt es sich um ein seriöses Unternehmen, dass über eine gültige Lizenz verfügt und von der zuständigen Behörde in Estland reguliert wird. Durch die guten Leistungen und den starken Service auf der Seite können sowohl Kreditnehmer als auch Anleger zur gleichen Zeit von einem Geschäft profitieren. Die Bedienung der Seite ist denkbar einfach und kann auch von Neulingen in dieser Branche sehr einfach und schnell nachvollzogen werden. Durch die geringe Mindestsumme von 5 Euro können auch kleinere Anleger bei Bondora aktiv werden und beginnen ihr Kapital zu vermehren. Durch die Streuung der Investition kann ein größeres Risiko vermieden werden, was dem Anleger zusätzliche Sicherheiten bietet. Bondora kann als zuverlässiger Vermittler von Verbraucherkrediten definitiv überzeugen.

Schreibe einen Kommentar